Theaterabend der Gruppe 15

30
Mär
30. März 2019, 16:00 bis 19:30 Uhr
Bericht von einem künstlerischen Hochgenuss!

Sitzt das Kostüm? Hier noch etwas Rouge? Wo ist die Requisite für die zweite Szene? Keine Zeit mehr, jetzt muss alles sitzen. Alle in Position? Vorhang auf, Schweinwerfer an! Hals- und Beinbruch!

Am Samstag, den 30. März, war es wieder soweit: Die Kinder und das Führungsteam bestritten den alljährlichen Theaterabend im wunderschönen Theatersaal der Pfarre Zum Abendmahl des Herrn im 15. Bezirk. Nach der Zeit intensiver Proben konnten wir endlich zeigen, welche schauspielerischen Talente in uns stecken.

Empfangen wurden unsere Besucher mit Kaffee und Kuchen, der Spielzug begrüßte die erwartungsvollen Gäste mit Märschen und „Klappern“. Die aufgeregten Omas und die stolzen Eltern warteten gespannt darauf, dass sich der Vorhang öffnet.  Die Caravelles und Explorer starteten die erste Halbzeit mit einer modernen Reinterpretation des Filmklassikers Titanic. Als Höhepunkt entpuppte sich, dass Jack seine Rose nach dem Versinken des Kreuzers retten kann – als alter 15er weiß er, wie man aus Treibgut ein Floß bastelt.

Wie jedes Jahr fand zwischen den ersten beiden Theaterstücken die große 15er-Versteigerung statt.  Zu gewinnen galt es dieses Jahr ein Kulturpaket für Stift Göttweig, der Perle des Dunkelsteinerwaldes. Felix Grabner leitete bereits zum vierten Mal mit vollstem Einsatz die Versteigerung nach amerikanischer Art. Wir gratulieren Familie Parschalk zum tollen Preis.

Wie jedes Jahr wagten sich danach die Guides und Späher an einen großen Epos der Weltliteratur. Diesmal wurde J.R.R. Tolkiens Trilogie Der Herr der Ringe für die Bühne adaptiert. Zur Erinnerung: Frodo und sein treuer Freund Sam durchqueren Mittelerde, um im Schicksalsberg Saurons Ring der Macht zu zerstören. Eine zeitlose Geschichte über den Kampf Gut gegen Böse. Vor allem die Kleinsten im Saal waren verzaubert vom Zauberer Gandalf, Saruman, den bösen Orks, den Elben und Hobbits.

Nachdem der Ring der Macht erfolgreich zerstört werden konnte, war es Zeit, sich bei Brötchen und Bier, Kaffee und Kuchen in der Pause zu stärken, schließlich lagen noch drei Dramen vor den begeisterten Theaterbesuchern. Die Tombola hielt viele spannende Preise bereit: Von klassischer Musik über heimische Literatur bis zu Plastikelefanten, für jeden war etwas dabei.

Nach der Pause zeigten die Kleinsten, unsere Wichtel und Wölflinge, aus welchem Theaterholz sie geschnitzt sind. Dieses Jahr mussten Papa Schlumpf und seinen Handlanger Witzbold aus den Fängen des bösen Gargamel befreit werden. Am Ende konnte Gargamel nicht nur bezwungen werden, sondern es kehrte auch die Demokratie in Schlumpfhausen ein. Die Zuseherinnen und Zuseher waren begeistert von den schauspielerischen Talenten unserer Stars.

Nach den Kleinsten durften sich die Größten, unsere Ranger und Rover, auf der Bühne beweisen. Thema war Star Wars, beziehungsweise eine verpatze Generalprobe zu Star Wars. Das Stück im Stück entpuppte sich als großer Publikumsliebling.

Zum Abschluss inszenierten die Führerinnen und Führer der Gruppe 15 ihre Erinnerungen an die Matura. Vom Erlenkönig über den Satz des Pythagoras, von lustlosen Altlehrern und engagierten Neopädagogen, vom schleimigen Streber zum minimalistischen 4er-König, Matura ist für alle eine große Anstrengung.

So schnell der Theaterabend auch begonnen hat, so schnell ist er auch wieder vorüber. Die Familien der Gruppe gehen nach Hause voll mit guten Geschichten und lustigen Erinnerungen, die 15er-Führerinnen freuen sich über die vielen Besucher und die vollen Kassen. Jetzt steht dem Sommerlager 2019 nichts mehr im Wege.

Besonders bedanken wollen wir uns bei den Familien Mayerhofer (Tombola), Fam. Hensellek (Buffetorganisation) und Fam. Becker (Technik, Transport). Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr, wenn es wieder heißt: Bühne frei!

Hier finden Sie das Programmheft mit allen Stücken und Darsteller*innen zum Nachlesen.

Hier gehts zum externen Fotoalbum sollten die Bilder hier nicht angezeigt werden.

10
Sep

1. Wichtel- und Wölflings-Heimabend/ Die große Eröffnung

Die Ferien sind vorbei, aber der Spaß fängt...
16:30 Uhr
06
Jul

WiWö Sommerlager 2019 - Abenteuer an der Steinrotte

Es ist soweit, endlich wird gelagert! Die...
12:00 Uhr
30
Jun

GuSp Sommerlager 2019 Greek Style

Dieses Jahr verschlägt es uns ins malerische...
13:00 Uhr
28
Jun

„Sommerlager im Alpenvorland!

Der Höhepunkt des Pfadfinderjahres steht uns...
12:00 Uhr
28
Jun

Vortrupp 2019

Diesmal geht es in die Berge!
12:00 Uhr
25
Jun

Einladung zum Sommerfest!

Gemeinsam wollen wir spartenübergreifend das...
18:30 Uhr