Über Zoom zu den Sternen

Im vergangenen Heimabend haben sich die Guides und Späher mit den Sternen und der Orientierung am Nachthimmel auseinander gesetzt.

Diese Woche startete die GUSP Sparte mit einem neuen Heimabend online in die Welt des Universums! Als Pfadfinder ist es wichtig sich nicht nur untertags orientieren zu können, sondern auch in der Nacht. Die GUSP haben sich mit den Sternzeichen aller Art und mit der Orientierung unter den Sternen auseinandergesetzt. Da die bekannten Sternzeichen meist nur schwierig zu erkennen sind, haben wir uns gedacht, dass wir uns einfach selber welche suchen: Die Dinopyramide, der Hund, die Schildkröte, der Schnabel, das sogenannte Zlang aber auch das Fünfeck sind selbst gefundene Sternzeichen, die von nun an von jedem Lebewesen auf der Erde entdeckt werden können! Also Augen auf, auch wenn es Nacht ist!


Aktuelles

10 Aufgaben waren über die Ferien zu bewältigen!

Weiterlesen »

Nikolo trotzt Corona

Weiterlesen »

Wir haben das Heim in die virtuelle Welt verlegt!

Weiterlesen »