Guides und Späher

Die Guides und Späher - auch GuSp genannt - sind die Gruppe der 10-13 jährigen Buben (Späher) und Mädchen (Guides). In dieser Altersstufe erfahren die Kinder viel über die Natur und auch wie sie sich in ihr zu Recht finden und sie schützen. Dabei kommen "klassische" Pfadfindertechniken wie Knoten, Feuermachen, Kartenlesen, erste Hilfe und Morsen zur Anwendung.

Außerdem kommen noch Themen wie weltweite Verbundenheit und verantwortungsbewusstes Leben in der Gemeinschaft vor. All dies wird im Rahmen einer altersgerechten Rahmengeschichte verpackt präsentiert.

Diese so genannten "Abenteuer" erleben die Kinder, ebenso wie das übrige Programm, innerhalb einer Kleingruppe. In dieser lernen sie mit und für gleichaltrige Verantwortung zu übernehmen und sich gemäß ihrer Interessen und Fähigkeiten zu entfalten. 


GuSp-Aktivitäten im Rückblick

05
Mai

Landesabenteuer 2018

Landesabenteuer 2018 Die GuSp waren auch heuer wieder beim Landesabenteuer dabei. Am Wochenende des 5. und 6. Mai fand es in Reichnitz,...
09:00 Uhr
24
Apr

Was tun im Notfall?

Was tun im Notfall? Erste Hilfe leisten, aber wie? Die GuSp wissen jetzt Bescheid und sind bereit fürs Sommerlager. Eine Freundin der...
18:30 Uhr
21
Apr

Georgstag 2018

Heuer nahmen von der Gruppe 15 nur die GuSp am Georgstag teil: Die Guides und Späher machten beim heurigen Georgstag eine Reise durch...
10:00 Uhr

Kommende Veranstaltungen

29
Jun

Sommerlager 2018

Bitte schon jetzt vorausplanen und gleich...
15:00 Uhr
16
Jul

BLAIR ATHOLL 2018 – Wir sind dabei!

Alle 4 Jahre fahren CaEx zum internationalen...
06:30 Uhr