Guides und Späher

Die Guides und Späher - auch GuSp genannt - sind die Gruppe der 10-13 jährigen Buben (Späher) und Mädchen (Guides). In dieser Altersstufe erfahren die Kinder viel über die Natur und auch wie sie sich in ihr zu Recht finden und sie schützen. Dabei kommen "klassische" Pfadfindertechniken wie Knoten, Feuermachen, Erste Hilfe oder zum Beispiel Navigation in der Natur durch Kartenlesen als auch der Umgang mit modernen Techniken wie das praktische Navigieren mit Navigationsgeräten zur Anwendung.

Außerdem kommen noch Themen wie weltweite Verbundenheit und verantwortungsbewusstes Leben in der Gemeinschaft vor. All dies wird im Rahmen einer altersgerechten Rahmengeschichte verpackt präsentiert.

Diese so genannten "Abenteuer" erleben die Kinder, ebenso wie das übrige Programm, innerhalb einer Kleingruppe. In dieser lernen sie mit und für gleichaltrige Verantwortung zu übernehmen und sich gemäß ihrer Interessen und Fähigkeiten zu entfalten.

Wenn du noch kein Pfadfinder bist, bist du jederzeit recht herzlich zu einem Schnupper-Heimabend bei uns eingeladen. Bitte kontaktiere hierzu die jeweiligen Führer/Innen des Führungsteams deiner Altersstufe.


GuSp-Aktivitäten im Rückblick

17
Feb

Schlag die Leiter

Weil ja am Montag immer die "Millionenshow" mit Armin Assinger stattfindet, ist am Mittwoch "Schlag die Leiter" mit Johannes Kero ein...
18:00 Uhr, 17 Feb 2021
10
Feb

Faschingsheimabend bei den GUSP

Fasching bei den GUSP! Dieses Jahr werden GUSP mit einer Überraschung zu Fasching konfrontiert! Jedes Guide und jeder Späher hat 10...
18:00 Uhr, 10 Feb 2021
09
Dez

Heute kam der Nikolo!

Auch diesen Mittwoch trafen sich die Guides und Späher online um einen gemeinsamen Heimabend abzuhalten. Heute gab es eine Überraschung!...
19:00 Uhr, 09 Dez 2020