Winterlager im Schnee!

15
Dez
15. Dezember bis 16. Dezember 2018, 12:00 bis 18:00 Uhr
Mit Schnee und Sonne - was will man mehr!

Das alljährliche Winterlager unserer Gruppe, startete, nachdem wir mit dem Bus nach Hohenberg in Niederösterreich gefahren sind, mit einer anspruchsvollen Wanderung durch einen gefühlten Meter Schnee zur ,,Gschwendthütte“.

Vor allem die kleinsten unter uns waren sehr tapfer, und als wir endlich in der Hütte angekommen waren, aßen wir alle unser wohlverdientes Abendessen.

Nachdem viele neue Versprechen und Versprechenserneuerungen beim traditionellen Lagerfeuer abgelegt wurden mussten die Wichtel und Wölflinge ins Bett, und die größeren spielten das von den Rangern und Rovern selbst erfundene Nachtgeländespiel.

Anschließend gingen alle in die warme Hütte und legten sich nach diesem abenteuerlichen Tag in den warmen Schlafsack.

Am nächsten Tag gab es verschiedenste Aufgaben zu lösen, die etwas mit den acht Schwerpunkten des Pfadfinder/Innenseins zu tun hatten.

Nachdem alle Aufgaben gelöst wurden, durften wir ein wunderbares Mittagessen zu uns nehmen. Anschließend packten wir alle unsere Sachen und machten uns auf den Heimweg.

Im Bus sind wir alle nach einem anstrengenden Wochenende mit viel Schnee und Spaß eingeschlafen.

Bericht: Paolo (RaRo) 

15
Dez

Winterlager im Schnee!

Mit Schnee und Sonne - was will man mehr! ...
12:00 Uhr
04
Dez

Nikolofeier

Ob er wohl alleine kam?
17:30 Uhr
01
Dez

Punschstand & Adventkranzsegnung

Schon Tradition: am Samstag vor dem 1.Advent! ...
15:00 Uhr
26
Nov

Adventkranzbinden

Was gibt es Schöneres, als den Adventkranz für...
19:00 Uhr
07
Okt

Herbstausflug der Gruppe 15

Ruinen, Höhlen und gruselige Sagen!
09:00 Uhr