GuSp Challenges - Heimabende in Coronazeiten

Wir treffen uns jede Woche in der App Signal um während der normalen Heimabendzeit spannende Challenges zu absolvieren.

Nachdem der erste virtuelle Heimabend sehr gut gelaufen ist, treffen sich die Guides und Späher nun jede Woche am Mittwoch und stellen sich den Challenges die sich das Führungsteam ausdenkt.

Wie funktionert das?
Wir finden uns alle im 18.00 in der Messenger APP SIGNAL  ein und es werden wenn alle da sind, die ersten Aufgaben gestellt, welche dann mittels Textantwort, Foto- oder Videobeweis zu absolivieren sind.

Bis jetzt gab es diverse Knoten zu lernen, Papierjets zu konstruieren und fliegen zu lassen, Biwaks im Wohnzimmer zu bauen, sich im Raum zu tarnen, Quizfragen zu Planeten und Sternen zu beantworten, Flaggen bauen und signalisieren, Morsen und vieles mehr! (die diversen Klopapierchallenges dürfen natürlich auch bei uns nicht fehlen!)

Gleich zu Beginn starten wir mit unsere Erdäpfelbonsai-Züchtung, wo wir jede Woche die Erfolge per Foto präsentiert bekommen.

Aktuell soll sich jeder/s GuSp ein Spezialprojekt für das Sommerlager überlegen, eine Art Gadget, das den Lageralltag erleichtern soll und von uns gebaut werden kann. Bis jetzt wurde ein "Feuerwachler" für die Kochstelle entwickelt, wir sind gespannt auf die anderen Ideen!

Natürlich hoffen wir, daß unsere Heimabende bald wieder normal stattfinden können, in der Zwischenzeit läuft das aber - bis auf einige technische Schwierigkeiten - gut auch online!

 

 


Aktuelles

Georgs Wochen der Ranger und Rover der Kolonne St. Stephan im Verband der Wiener Pfadfinder und Pfadfinderinnen WPP

Weiterlesen »

Heute war es wieder soweit!

Die GUSP Sparte hat wieder einen Online Heimabend gestartet.

Weiterlesen »

Wenn man sich schon nicht regelmäßig treffen kann, wird man halt kreativ und überlegt sich ein Programm für zu Hause.

Weiterlesen »